Am vergangenen Samstag fand unser traditionelles Tennis-Saison-Abschlussturnier auf dem Galgen statt. Es wurden 5 Durchgänge gespielt, bei denen die Doppelpaarungen jeweils ausgelost wurden. So kamen interessante Paarungen zustande, wodurch ebenso interessante Spiele entstanden. Für ein gewonneses Spiel erhielten die Gewinner jeweils ein Schleifchen zum Anstecken, was dem Turnier auch seinen Namen gibt.

Die Spielerinnen und Spieler die am Ende die meisten Schleifchen erringen konnten, gingen als Sieger hervor. Bei den Damen konnte Sandra Onmacht die meisten Siege verzeichnen, bei den Herren Joachim Kraus. 

Entgegen den Vorhersagen machte das Wetter super mit, so dass es für alle ein unvergesslicher Mittag wurde.

Im Anschluss an das Tennisturnier wurde am Abend ein Binokelturnier durchgeführt, wo noch viele neue Teilnehmer hinzukamen. Nach zwei Durchgängen, für die die Paarungen ebenfalls ausgelost wurden, ging Erwin Bisser als Turniersieger hervor.

Vielen Dank an unseren Breitensportwart Werner Ilg, der den sportlichen Teil der Veranstaltung perfekt organisierte und begleitete, sowie an sein Team Conny Ilg, Harald und Susi Münchberg, die den kulinarischen Teil hervorragend bewältigten.

die Tennissaison geht nun langsam zu Ende.

Deshalb führen wir am Samstag den 28.9. ein Schleifeturnier durch.

Dabei geht es wieder um die "goldenen Wanderpokale" für die besten Damen und Herren.

Beginn ist um 13.00 Uhr - wir spielen bis ca.17.00 Uhr.

In Anschluss tauschen wir die Tennisschläger gegen Spielkarten

und starten als 2.Event um 18.00 h mit einem Binokelturnier für Vereinsmitglieder,

Freunde und Bekannte und alle Binokelfans aus Seitingen-Oberflacht.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Euer kommen.

Susi, Harald, Conny und Werner

Liebe Jungs & Mädels und natürlich Eltern oder Großeltern aus Seitingen-Oberflacht,
der Tennisclub wird dieses Jahr in den Sommerferien auch wieder ein Kinderferienprogramm anbieten.

Termin ist der 16.08. von 15:00-18:00 Uhr ganz nach dem Motto „Tennis macht Spaß“.


Wir wollen alle interessierten Kinder ab 6 Jahren mit Spielen und natürlich auch ganz viel Spaß auf unserem wunderschönen Tennisplatz in Seitingen-Oberflacht ans Tennis heranführen.


Mitzubringen sind lediglich Turnschuhe und Sportkleidung.


Für Getränke und eine Stärkung der Tennisstars von morgen wird gesorgt.


Anmeldungen können bis zum 12.08. bei unserem Jugendwart Julian Münchberg per Mail julian.muenchberg@gmx.de oder per Anruf unter 07464/4188 eingereicht werden.


Wir freuen uns über jeden einzelnen von euch!

©Euer Julian

Am 6.7 sind wir zu unserem dritten Auswärtsspiel beim TC Lautlingen angereist. Rainer hat uns, bedingt durch zahlreiche Umleitungen, über herrliche Serpentinen sicher hin und her gefahren. In spannenden Einzelspielen konnten sich Rainer Bacher, Werner Ilg und Joachim Kraus souverän durchsetzen. Armin Lang musste sein Einzel, trotz Bierdoping in der Pause, im Match-Tie-Break verloren geben. Trotzdem hatten wir damit nach den Einzelpartien den Sieg bereits eingetütet. Bei den beiden Doppelpartien konnten wir dann unbeschwert aufspielen. Die Doppel Rainer/Joachim und Werner/Armin siegten jeweils souverän, so dass am Ende des Spieltages ein verdienter 5:1 Erfolg geschafft war. Erster Auswärtssieg!

Nächste Woche geht es dann im Heimspiel gegen Aldingen.

©Joachim Kraus Mannschaftsführer

Heut spielten die 40'er , die jungen Alten , im Heimspiel gegen den TC Trillfingen .
Wieder Mal reichte es nicht zum Sieg , unglücklich Verlorene Einzel und die Verletzung von Claus  zwangen uns schon früh in die Situation beide Doppel hoch gewinnen zu müssen , leider konnte nur ein Doppel bestückt mit der wahren Nummer 1 Heiko , der direkt vom Arbeiten im Doppel Einsprang und sofort drin war und die Führung übernahm , danke Heiko.
Mit nur einem Gewonnen Doppel verloren wir das Spiel dann letztendlich leider mit 4:2 .
Ein gelungener Abend mit tollen Gästen wurde dann doch noch zum Ereignis.
Claus , wir wissen in dich in guten Händen und wünschen gute Besserung.

©Eddy Schlimmer Mannschaftsführer

Am Sonntag, den 07.07. konnte unsere Herrenmannschaft zuhause gegen den TV TA Neufra ihre Erfolgssaison mit dem 3. Sieg im vierten Spiel ausbauen.
Das gab es lange nicht mehr!
Nach starken Einzelleistungen und viel Kampf gegen den Tabellenführer stand es nach den Einzeln 4:2.
Motiviert ging es in die Doppelspiele, doch erst im letzten Doppel konnte der 5:4 Gesamtsieg durch Mischa Endres und Simon Pfeiffer eingetütet werden.

Ein tolles Ergebnis, welches der Herrenmannschaft nun die Möglichkeit gibt mit einem Sieg am nächsten Spieltag (und etwas Glück) als Erstplatzierter in die Bezirksoberliga aufzusteigen.

Einzel:
Simon Pfeiffer 2:6 7:6 9:11
Cedric Ilg 0:6 0:6
Henrik Münchberg 6:1 1:6 10:7
Julian Münchberg 6:1 7:5
Mischa Endres 6:3 6:0
Leon Schrödinger 6:4 6:2

Doppel:
Pfeiffer/Endres: 6:3 4:6 10:4
Gebrüder Münchberg 4:6 4:6
Ilg/Schrödinger 7:5 4:6 3:10

Am Sonntag gehts zum letzten Spiel der Saison nach Schörzingen, dort erwartet uns sicherlich ein sehr hartes Spiel. Doch unsere Jungs sind heiß und freuen sich über jegliche Unterstützung!

©Eure 1. Mannschaft

Am Sonntagmorgen, den 30.06. um 8:15 Uhr ging es für die Herrenmannschaft des TC SO nach Schwenningen. Bei hochsommerlichen Temperaturen bewiesen unsere Herren höchste Konzentration und bezwangen die Gastgeber aus Schwenningen problemlos 8:1.

Einzel:

Simon Pfeiffer 6:0 6:0

Sven Keller 3:6 5:7

Henrik Münchberg 6:1 7:5

Julian Münchberg 6:0 6:2

Mischa Endres 6:1 6:0

Leon Schrödinger 6:2 6:3

Doppel:

Pfeiffer/ Endres 6:1 6:1

Gebrüder Münchberg 6:2 6:1

Keller/Schrödinger 6:0 6:1

Nächsten Sonntag steht das nächste Heimspiel an! Wir freuen uns über jede Unterstützung!

©Euer Mannschaftsführer Julian Münchberg

1. Mannschaft gewinnt auswärts in Tuttlingen
Am Sonntag, den 19.05.2019, trat die 1. Mannschaft des TC Seitingen-Oberflacht ihr erstes Saisonspiel in Tuttlingen an. Trotz schlechter Wettervorhersage, konnten alle Spiele unter besten Bedingungen bis zum Ende auf den Außenanlagen stattfinden. Nach den 6 Einzelpartien, welche spannend und ausgeglichen bestritten wurden, stand es 3:3 und so musste die Entscheidung in den Doppel fallen. Von 3 ebenso spannenden und ausgeglichenen Doppel mussten somit 2 gewonnen werden. Die Entscheidung fiel dann im letzten noch laufenden Doppel, nachdem das erste gewonnen und das zweite äußerst knapp und unverdient verloren wurde. Rainer Bacher und Henrik Münchberg drehten die Partie im zweiten Satz und schafften im anschließenden Match-Tiebreak die Sensation. Dieser ging mit 12:10 an den TCSO und besiegelte somit den ersten Sieg seit langer Zeit. Vielen Dank an die mitgereisten Auswärtsfans und die intensiven Anfeuerungen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Rainer Bacher: 4:6, 6:4, 1:10 ; Simon Pfeiffer: 5:7, 4:6 ; Sven Keller: 6:4, 6:4 ; Cedric Ilg: 2:6, 2:6 ; Henrik Münchberg: 3:6, 6:3, 10:1 ; Marcel Weiss: 6:0, 6:2 ;

Ergebnisse der Doppelspiele:

 Pfeiffer/Ilg: 3:6, 6:7 ; Bacher/Münchberg: 4:6, 6:1, 12:10 ; Keller/Weiss: 6:2, 6:1

©Sven Keller

Die Mannschaft der Herren 40 verliert ihr zweites Spiel knapp gegen die starken und eingespielten Gegner vom TC Endingen. Nach den Einzelspielen stand es unentschieden, und nach einem gewonnenen Doppelspiel verloren wir dann das Match mit 3:3 nach Spielen.
Spielergebnisse:
Rainer Bacher 6:4, 6:1 ; Eddy Schlimmer 0:6 , 2:6 , Alexander Krause 6:2 , 6:1 ,Claus Schrödinger 1:6 , 2:6 Im Doppel spielten: R. Bacher und E. Schlimmer 6:4 , 6: 7 , 8:10 ; A. Krause und C.Schrödinger 4:6 , 2:6
Danke an die Spielerfrauen, für Kuchen und Salate, sowie für das zur Verfügung stellen der Spieler 🙂 Dank auch an den Grillmeister Heiko Kraus.

©Mannschaftsführer Eddy Schlimmer

Die Mannschaft Herren 50 hat ihr zweites Auswärtsspiel  gegen die TA TSV Göllsdorf mit 2:4 verloren. Nach den Einzeln stand es noch 2:2. Die Doppel mussten beide abgegeben werden. Die Ergebnisse der Einzel: Werner Ilg  1:6 und 1:6, Erwin Bisser 3:6 und 1:6, Armin Lang 6:0 und 6:4, Dieter Bertesche 6:1 und 6:0. Im Doppel spielten Werner Ilg und Erwin Bisser 3:6 und 3:6, Armin Lang und Dieter Bertsche 2:6 und 2:6.

©Erwin Bisser